Mark Wenzel (Klavier)

Mark Wenzel (Klavier)
Kontakt
Mobil: +49(0)174 612 84 85

Vita
Musikalisch vielseitig, offen und immer für eine Überraschung gut – der Berliner Pianist, Arrangeur und Klavierdozent Mark Wenzel (Jhg. 1979) entdeckte nach anfänglichem Akkordeon- und klassischem Klavierunterricht seine Liebe zum Zusammenspiel mit anderen Musikern. In der Schule spielte er in einer Big Band, in der er autodidaktisch weitere Instrumente erlernte wie Gitarre und E-Bass. Schon bald gründete er seine ersten eigenen Bands, in denen er weitere Stile, wie Soul, Hip Hop, Pop, Reggae und Rock erkundete und arrangierte. Klavierunterricht bei Wolfgang Köhler, Bene Aperdannier, Rolf Zielke und Gerald Klose, sowie Bandworkshops und Arbeitsphasen, des Berliner Jugend Jazzorchesters unter der Leitung von Georg Ruby, Nils Landgren und Dieter Glawischnig erweiterten seinen Horizont.

Seit 2008 ist Mark Wenzel Mitglied der Band Kitty Hoff & Forêt-Noire, mit der er, neben regelmäßigen Auftritten in ganz Europa, 2009 das Album „Zuhause“ beim renommierten Jazzlabel Blue Note veröffentlichte. Seit neuestem widmet sich der Multiinstrumentalist auch der Musikproduktion und dem Gesang.

Er bleibt immer in Bewegung, um zu bewegen.

Unterrichtskonzept

  • Klavier; Korrepetition; Begleittechniken und Songarbeit für Sänger/innen
  • alle Altersgruppen
  • Schwerpunkt Jazz, Rock, Pop, aber auch Klassik
  • Improvisation, Theorie, Gehörbildung
  • von Anfängern bis Studienvorbereitung für Jazz-Klavier Haupt- oder Nebenfach
  • zeige auch gerne Sänger/innen sich auf dem Klavier, Gitarre oder E-Bass zu begleiten