Jamsession

Die Jam Session im Foyer der Kammerspiele wurde 2013 ins Leben gerufen. Unter der Moderation von Alexander Kühne ist sie inzwischen musikalisch sehr vielfältig geworden – von Bluesrock, über Jazz-Standards bis hin zu freien Improvisationen, der erweiterten Probe eines Jazzchors oder mal einem einzelnen Vortrag mit Gitarre war schon alles dabei. Kein Abend gleicht dem anderen, das Publikum sorgt für seine eigene überraschung, es wird viel gelacht – vor allem über sich selbst - und so soll es auch bleiben!